„Die Promotion heute“

Das jährlich stattfindende Seminar richtet sich speziell an die Stipendiaten der Grundförderung der FNF.

Das Ziel ist zum Einen, Antworten auf die Fragen potentieller Promovierender zu geben:

Was ist nötig, um eine Promotion erfolgreich zu beenden? Welche finanziellen und karrierebedingten Vor- und Nachteile ergeben sich durch die Promotion? Welche Arten der Finanzierung gibt es? Wie unterscheidet sich eine Promotion an einem Graduiertenkolleg, einem strukturierten Programm oder Projekt im Gegensatz zur traditionellen Betreuung durch die Doktoreltern?

Neben diesen Fragestellungen werden auch aktuelle Themen der Hochschulpolitik thematisiert. So ist die Promotion traditionell das Fundament einer wissenschaftlichen Laufbahn, allerdings ist eine Promotion nicht in jedem Fall vorteilhaft. Beispielsweise gibt es noch  immer keinen offiziellen Promovierendenstatus, durch den verlässliche und vollständige Daten über Promovierende an deutschen Hochschulen erfasst werden können. Daraus ergibt sich eine unklare Rechtssituation in den Hochschulgesetzen, die sich auch auf die Finanzierung und Strukturierung der Promotion auswirkt.